Russ­land und der Westen: Kommt jetzt ein kalter Frieden?

Die qual­volle Inhaf­tie­rung Alexej Nawal­nys, der Trup­pen­auf­marsch in und entlang der Ukraine, sowie die Demü­ti­gung des EU-Außen­be­auf­trag­ten Borrell in Moskau sind Grad­mes­ser für den Stand der euro­pä­isch-rus­si­schen Bezie­hun­gen. Wie soll Europa mit einem Regime umgehen, das darauf zielt, die EU zu schwä­chen, die Sou­ve­rä­ni­tät anderer Staaten ver­letzt und ver­sucht, jede Oppo­si­tion im eigenen Land zu unter­drü­cken? Wie können wir die Zivil­ge­sell­schaft und das Streben nach Rechts­staat­lich­keit und Demo­kra­tie unter­stüt­zen? Darüber dis­ku­tier­ten wir am 22. April mit unseren Gästen:

  • Wla­di­mir Kara-Mursa, Boris-Nemzow-Stif­tung für die Freiheit
  • Pawlo Klimkin, Ukrai­nian Insti­tute for the Future, Auße­mi­nis­ter aD
  • Johann Wade­phul, MdB, Stv Vor­sit­zen­der der CDU/CSU-Frak­tion, Stv Mit­glied der Aus­schüsse für EU, Ver­tei­di­gung und Auswärtiges
  • Fran­ziska Brant­ner, MdB, Par­la­men­ta­ri­sche Geschäfts­füh­re­rin der Grünen-Frak­tion, Obfrau im EU-Ausschuss
  • Marie­luise Beck, Zentrum Libe­rale Moderne, Berlin

Ein­füh­rung und Mode­rie­rung: Ralf Fücks, Zentrum Libe­rale Moderne

Spra­chen: Deutsch/​Englisch/​Russisch


Spenden mit Bankeinzug

Spenden mit PayPal


Wir sind als gemein­nüt­zig aner­kannt, ent­spre­chend sind Spenden steu­er­lich absetz­bar. Für eine Spen­den­be­schei­ni­gung (nötig bei einem Betrag über 200 EUR), senden Sie Ihre Adress­da­ten bitte an finanzen@libmod.de

Ver­wandte Themen

News­let­ter

Tragen Sie sich in unseren Russ­land-News­let­ter ein und bleiben Sie auf dem Lau­fen­den. Mit unseren Daten­schutz­be­stim­mun­gen erklä­ren Sie sich einverstanden.